Grundidee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus um-bruch
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Ein Wiki zum Forum?)
(Sprachliche Gestaltung)
 
Zeile 17: Zeile 17:
  
 
===Sprachliche Gestaltung===
 
===Sprachliche Gestaltung===
Die Sprache sollte in einem einfachem, deutlischem Deutsch erfolgen. Dies schließt den Gebrauch von Fachbegriffen ohne deren gleichzeitige allgemeinverständliche Erklärung aus.
+
Die Sprache sollte in einfachem Deutsch erfolgen. Dies schließt den Gebrauch von Fachbegriffen ohne deren gleichzeitige allgemeinverständliche Erklärung aus.
  
 
===Fachbegriffe===
 
===Fachbegriffe===

Aktuelle Version vom 5. September 2012, 07:09 Uhr

Ein Wiki zum Forum?

Über viele hochinteressante Themen rund um unsere Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft existieren bereits eine Vielzahl an Foren im Internet, welche auch teilweise sehr wertvolle Beiträge beinhalten.

Foren sind in der Regel die Stellen im Internet, in denen viel geschrieben und relativ wenig gelesen wird. Es macht deshalb Sinn, wichtige Informationen aus Forenbeiträgen in ein Wiki, hier in das um-bruch Wiki zu integrieren. Die in einer Forensoftware vorhandenen engen Grenzen der Gliederung und Darstellung sind in einem Wiki wesentlich erweitert. Zurzeit werden in zwei Projekten Informationen zu verschiedenen Themen zusammengefasst.

Auf der anderen Seite sind Diskussionen in einem Forum viel besser aufgehoben als auf den Diskussionsseiten eines Wiki. Diese kommen eher etwas fad und wenig lebendig gegenüber einer Forendiskussion daher.

Allgemein

Inhalt

Im Wiki werden sowohl Bücher, Artikel wie auch Begriffserklärungen in Wikiform enthalten sein. Bestehende Einträge sollen erweitert werden. Willkommen sind auch neue Beiträge zum um-bruch Themenkreis

Unterschiedliche Theorien

Sind mehrere sinnvolle, nachvollziehbare Theorien zu einem Thema vorhanden, so sollen diese auch nebeneinander dargestellt werden, mit Für und Wider.

Sprachliche Gestaltung

Die Sprache sollte in einfachem Deutsch erfolgen. Dies schließt den Gebrauch von Fachbegriffen ohne deren gleichzeitige allgemeinverständliche Erklärung aus.

Fachbegriffe

Das Wiki soll nicht von Wissenschaftlern übernommen werden. Diese würden die Inhalte dann zwar wissenschaftlich korrekt mit den entsprechenden Fachbegriffen darstellen, jedoch würde dies den Verlust der Allgemeinverständlichkeit bedeuten.

Bestehende Theorien

Es sollen keine bereits existierenden Theorien ausschließlich unterstützt werden, denn dazu sind bereits genügend Unterstützungsgruppen im Internet unterwegs. Beispielsweise (ohne jegliche Bewertung) Freiwirtschaftler, Hartgeldforen, Regiogeldinitiativen und ähnliche.

Quellennachweise

Es sollen Quellenhinweise vorhanden sein, so dass Leser auch noch weitergehende Informationen zu dem jeweiligen Thema, ohne aufwändige Suche, erhalten.

Unterschied zu Wikipedia

Das Um-bruch Wiki soll sich in einigen, jedoch wesentlichen Punkten von dem allseits bekannten Wikipedia unterscheiden. Grundlegende Richtlinien aus Wikipedia:

Sachlich

  • "Schreibe sachlich: Beschreibe den Sachverhalt und nicht deine persönliche Meinung"

Dies kann nicht eingehalten werden, da ohne persönliche Standorte dieses neue Wiki nicht verwirklicht werden kann.

Neutral

  • "Schreibe neutral: Vermeide es, einen politischen, religiösen oder anders nichtneutralen Standpunkt einzunehmen."

Auch diese Forderung ist kaum einzuhalten wenn nicht alles bis zur Unkenntlichkeit neutralisiert werden soll.

Berechtigungen

Anders als in Wikipedia wird der Zugang zu Änderungen und neuen Beiträgen vorerst nicht öffentlich freigegeben , sondern nur einigen Mitdenkern offenstehen. Es soll so eine Art E-Book mit Querverweisen, Quellennachweisen, Diagrammen und Lehrfilmen entstehen. Da neben dem Um-bruch Wiki auch ein Um-bruch Forum eingerichtet wird, können die einzelnen Wiki- Beiträge in diesem Forum diskutiert werden, ohne dass der Wikibeitrag von Unberechtigten geändert werden kann.

Änderungen

Dies soll jedoch nicht heißen, dass ein Wikibeitrag, bei entsprechenden Erkenntnissen aus der Forumsdiskussion, nicht auch angepasst werden kann und auch soll. Insgesamt soll durch die o.g. Konstruktion erreicht werden, dass gute Forumsbeiträge durchaus Einfluss auf das Wiki haben. Aus einem geeigneten Beitrag im Forum soll dann auch eine Seite im Wiki entstehen können. Da diese zweigleisige Vorgehensweise noch relativ neu ist, sind sicher Anpassungen im Zusammenwirken mit der Zeit erforderlich.